Kinderhypnose

HypnoKids® kann Ihrem Kind helfen

Kämpft Ihr Kind mit Sorgen, Ängsten, Phobien oder andere Schwierigkeiten? Sie möchten unbedingt verhindern, dass Ihr Kind diese ins Erwachsenenalter mitnimmt? Wenn ja, kann HypnoKids® eine wirkungsvolle Lösung für Ihr Kind sein. Hypnose wird erfolgreich eingesetzt, um hunderte von Verhaltensstörungen, Sorgen und Ängste zu behandeln. Kinder und Jugendliche reagieren besonders gut auf die Hypnose und es lassen sich damit erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Mittels packenden Geschichten, Visualisierungen und fantasievollen Rollenspielen werden Kinder ab 8 Jahren  auf eine besondere Reise in ihr eigenes Unterbewusstsein mitgenommen, denn hier, tief im Inneren liegen die Symptome verborgen.

Kinder und Jugendliche haben es heute wirklich nicht leicht. Konstante Reizüberflutung, hohe Erwartungen und verschiedene Konflikte im Umfeld machen jungen Menschen zu schaffen. In fast jeder Klasse gibt es Kinder, die an Konzentrations- oder Lernproblemen, Mathematikblockaden, Prüfungsangst oder Mobbing leiden.

Anwendungsbereiche der Hypnotherapie für Kinder

Hypnokids® ist deshalb so erfolgreich, weil Kinder ein natürliches Verlangen nach neuen Erfahrungen und Ideen haben. Sie lieben es, Sachen zu entdecken, sind offen für Neues und haben weit weniger Einprägungen, Eindrücke und Lebenserfahrung als Erwachsene. Ihre Persönlichkeit ist mitten in der Entwicklung. Die meisten Kinder benötigen lediglich zwei bis drei Sitzungen. Erste Resultate können schon nach der ersten Behandlung sichtbar sein. Bei den folgenden Themen liefert die Anwendung von Hypnokids® nachweislich gute Resultate:

  • Schüchternheit
  • geringes Selbstwertgefühl
  • Phobien
  • Daumenlutschen
  • Knirschen
  • Innerliche Unruhe
  • Schulphobie
  • Lernschwierigkeiten
  • Konzentrationsstörungen
  • Gedächtnisprobleme
  • Schwierigkeiten mit Beziehungsaufbau
  • Schlaflosigkeit und Schlafstörungen
  • Hyperaktivität
  • Stottern
  • Ängste
  • Zurückgezogenheit
  • Aggressivität
  • Bettnässen
  • Alpträume
  • Essstörungen und Nahrungsprobleme
  • Sozialkompetenz
  • Mobbing
  • Nervöse Ticks
  • Nägel kauen
  • und vieles mehr

Ablauf und Kosten Hypnosetherapie für Kinder

Bereits ab der ersten HypnoKids-Sitzung können Fortschritte sichtbar sein. In der Regel reichen drei Sitzungen aus um ein Problem aufzulösen. Die Behandlungen finden im Abstand von 2-3 Wochen statt, damit positive Veränderungen nochmals zusätzlich verstärkt werden können. Pro Sitzung wird nur ein Problem intensiv behandelt, damit das Unterbewusstsein nicht überfordert wird und die positiven Suggestionen auch wirklich annehmen kann.

Die Anzahl der Sitzungen passen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse an. In der Regel braucht es zwischen 2 und 5 Sitzungen.

Folgetermine
Für Folgetermine sollten Sie je noch 1-1,5 Stunden einrechnen. Folgesitzungen werden zu 150.- CHF pro Stunde verrechnet.

Kosten/Zahlung
CHF 150.-/60 Minuten.

Bitte alle Beträge vor Ort in bar entrichten. Danke für Ihr Verständnis.

Gerne erhalten Sie eine Quittung/Beleg. Die Hypnosetherapie wird von Krankenkassen nicht anerkannt.

Medikamente
Wann immer möglich, ist es sinnvoll 48-72 Stunden vor einer Hypnosesitzung Medikamente, speziell Antidepressiva und Sedativa auszusetzen, denn es ist wichtig, auf die Gefühlsebene zu gelangen, was durch solche Medikamente verhindert werden kann. Das Ab- und Aussetzen/Unterbrechen von Medikamenteneinnahme jedoch NUR in Absprache mit Ihrem Arzt. Falls dies nicht möglich ist, kann es sein, dass es länger dauern kann, bis Erfolge sich einstellen.

Verhinderungsfall
Es kann immer mal was dazwischen kommen. Bitte denken Sie aber daran, sich im Verhinderungsfalle mindestens 48 Std. vor Ihrem vereinbarten Termin abzumelden, da Ihnen ansonsten ein Teil oder die gesamte Sitzung verrechnet wird.